Was im Leben eines Pferdes zählt

Was im Leben eines Pferdes zählt: Veränderung einer Stute durch Horse Speak

Was im Leben eines Pferdes zählt – darum soll es in diesem Blogbeitrag gehen. Denn: Ich bekam heute eine Rückmeldung , von der ich erzählen muss, eine extrem positive Veränderung einer Stute, die verkauft wurde und sich im neuen Stall nicht mehr aufhalftern lässt und somit seit Tagen in der Box steht und nicht integriert werden kann. Sie drohte mit all ihren ihr zur Verfügung stehenden Mitteln, von vorne und von hinten!

Wieder ein Pferd bei dem man ohne Horse Speak hilflos ist, nur Wochen warten kann und ihr zeigen, dass alles gut ist und man ihr nichts tut, mit Horse Speak kann man ihr ihre dringenden Fragen , schon außerhalb ihrer Blase, beantworten und ihr zeigen dass man über über ihre Werte bescheid weiß….diese Klarheit entspannt sie.

Ich habe das IINN ( INITIATION INTRODUCTION NEGOTIATION NAVIGATION ) so etwas wie das „Große Protokoll“ als diagnostisches Werkzeug genutzt, schon die Begrüßung zeigte, dass das Problem nicht wirklich das Halfter war

Was im Leben eines Pferdes zählt

Sharon erzählt immer wieder von Pferden, die so quasi sagen „ich bin die/ der x und wer bist du? was kannst du ? was weisst du? „Mares rule the world“ sagt sie außerdem gern. Auf so einen Charakter traf ich hier, eine (eigentlich) freundliche zugewandte Stute, aber starke Persönlichkeit, die lange Fohlen groß gezogen hatte und weiß, was im Leben eines Pferdes zählt: Schutz, Raum, Balance, Ressourcen, Respekt vor der persönlichen Blase….und sie hat zumindest eine Erfahrung gemacht, aus der sie lernte, dass der Mensch von all dem keine Ahnung hat und sie selber für sich sorgen muss – und dies nicht mehr kann in dem Moment indem sie aufgehalftert ist!

Pferde sorgen für sich selbst, wenn sie merken, dass der Mensch es nicht tut: Das Pferd weiß, was im Leben eines Pferdes zählt!

Ich war insgesamt drei stunden bei den beiden, wir haben viele pausen gemacht, die ich nutzte um der besitzerin, die gar keine Horse Speak Vorkenntnisse hatte und den beiden, zum Glück sehr aufgeschlossenen Hofbesitzern, die wichtigsten zusammenhänge zu erklären, eigentlich aber vor allem damit die Stute Pausen hat zu verarbeiten – ganz wichtig!

Ich bat die besitzerin das Programm, das ich ihr gezeigt hatte und sie auch selbst darin angeleitet hatte an den kommenden zwei Tagen also insgesamt dreimal durchzuführen ( horses learn in sets of three) dann einen tag pause zur verarbeiteung

Sie hat das toll umgesetzt, Hut ab! Sie hat viel gelernt in den paar stunden, sich drauf eingelassen und es hat sich gelohnt!

Heute rief sie mich also an und wollte sich bedanken für alles! ❤

 

Die Stute

  • war vorher irre herumgerannt, wenn man sie in den Roundpen brachte, jetzt stand sie da ganz ruhig, ging dann zur Tür um zu sagen „hm, brauch ich nicht, können wir wieder gehen?“. Trotz Tagen in der Box: Das bringt die mentale Zufriedenheit.
  • war bei der Bodenarbeit viel entspannter als vorher
  • drohte nicht mehr beim nähern, auch nicht bei der Bitte einen Schritt zurück zu gehen
  • zeigte sich auch beim Ausmisten relaxter
  • ist extrem b e i der Besitzerin, läuft in Halle frei mit ihr mit, guckt immer wo sie ist
  • u n d, und das ist eigentlich das „Beiprodukt“ der Umstellung auf Horse Speak: Sie lässt sich aufhalften, was ja doch die Grundlage für so manches ist…smile, ab morgen darf sie wieder raus!!!

P.S. die Besitzerin erzählte mir noch, dass auch ihre kleine tochter so begeistert von der Pferdesprache ist, dass sie in der Schule ein Referat drüber halten wird…wow das ist echt klasse!!!

Abschluss: Was im Leben eines Pferdes zählt, bringt uns Sharon durch Horse Speak bei – wir lernen es zu sehen und den Pferden zu zeigen, dass wir ihre Bedürfnisse verstehen. Das ist einfach… WOW!

Was im Leben eines Pferdes zählt

WOW SHARON…


Es ist schön, dass Du meinen Blog ließt. Ich lade Dich ein, Dich zum Horse Speak Brief anzumelden, damit Du keine lesenswerten Geschichten und exklusive Neuigkeiten von Sharons Sprache der Pferde verpasst. Der Horse Speak Brief ist für Dich und für Dein Pferd – und er ist kostenlos! 🌸 Also melde Dich gerne gleich an, ich freue mich darauf, mit Dir im Kontakt zu sein und mich intensiv über Horse Speak auszutauschen: Zum Horse Speak Brief

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.