Horse Speak

HORSE SPEAK  nach SHARON WILSIE  ( Eintägige Einführungskurse )

Ich möchte immer dazulernen, sehe mir neue Dinge an und entscheide dann, was ich mitnehme und was nicht. 

Anfangs meiner Reitkarriere wollte ich nur reiten, fand jegliche Bodenarbeit blöd.

Die akademische Reitkunst hat mich davon überzeugt, wie extrem effektiv, logisch und pferdegerecht Bodenarbeit und longieren sein kann. 

2018 habe ich Horse Speak nach Sharon Wilsie entdeckt, ich wusste sofort: das ist die Basis für feine Pferdeausbildung, eine gemeinsame Sprache!

Pferde würden sicherlich alles tun, um unsere Sprache zu lernen und damit viele Missverständnisse beizulegen und so Leid und viele Alltagsprobleme auf beiden Seiten zu beenden.

Stell dir vor, du gehst nach Südafrika, um dort zu leben. Erstens würdest du alles daransetzen, vorher noch möglichst viel von der Sprache zu erlernen, weil du dich sonst nicht zurechtfindest.

Die erste Zeit in der du die Sprache nicht beherrschst, wirst du dich nicht wohlfühlen.

Stell dir vor, wie glücklich du wärst, es käme jemand daher, der deine Sprache spricht und über europäische Gebräuche Bescheid weiß, also weiß was dir wichtig ist….du wärst zutiefst erleichtert, diesem Menschen würdest du dich vertrauensvoll anschließen.

Genauso geht es unseren Pferden auch.

Durch Sharon Wilsie´s Buch „Sprachkurs Pferd“ haben wir nun tatsächlich die Möglichkeit, mit ihnen zu kommunizieren.

Es geht um völlig natürliche Pferdesprache, Gestik, Mimik, Atemgeräusche. 

Die Verbindung, die daraus entsteht, ist magisch.

Viele Probleme im Alltag verschwinden von selber (Schreckhaftigkeit, Widerspenstigkeit und vieles mehr). Die Veränderung beginnt in dem Moment des Gesehen werdens. „Ich sehe dich“ ist ein ganz wichtiger Aspekt, auch für uns Menschen, niemand möchte übersehen werden. 

Weiter geht es viel darum „pferdische“ Rituale und Gebräuche zu übernehmen. Jeder Mensch ärgert sich über die blöde Nachbarin, die nicht grüßt. 

Das erste und ein extrem wichtiges Element, ist die Begrüßung. Eigentlich ein einfacher Ablauf: Pferde führen hier (meist) dreimal ihre Schnauzen zusammen. 

Befasst man sich näher damit, ist das ein komplexer Ablauf, in dem schon sehr viel geklärt wird. Es geht im weiteren Zusammenhang bereits um Themen wie Schutz, Führung, Raum und Nähe…

Die Grundlage für Kommunikation unter Pferden sind bestimmte Punkte am Körper, die sie immer wieder verwenden, um sich auszudrücken, den einen um sich zu begrüßen, den anderen, um zum Spielen aufzufordern oder zum Rückwärtsgehen oder bitte ein wenig zur Seite zu rücken…

Das gemeinsame zur Ruhe kommen (zero) ist die Basis für alles weitere, nur aus diesem (Null-) Zustand heraus lässt sich vernünftig lernen und auch Muskeln aufbauen.

KURSE 

Ich bin von Sharon Wilsie autorisiert, eintägige Einführungsseminare abzuhalten, einen Einblick zu geben in die spannende berührende Welt des „HORSESPEAK“

Vormittags steigen wir theoretisch ein, bevor ihr das nachmittags praktisch umsetzen dürft. 

Voraussetzung sind acht Teilnehmer, vier Pferde, möglichst eine Halle oder auch überdachter Paddock und ein Raum um Theorie abzuhalten. Kosten 130 Euro pro Teilnehmer plus Anfahrt und Übernachtung.

Alle reden immer von ihrem Traumpferd, hier geht es viel darum der „Traummensch“ zu werden den ein Pferd sich wünscht…smile

Termine 2020

evtl. wenn wir das terminmäßig hinkriegen kommt noch ein Kurs in Holland dazu 

21.03.2020                          Karlsruhe, Annika Egner  (ich glaube hier Warteliste)
24.03.2020 – 07.04.2020     bin ich mi Sharon und Laura in Bayern bei Tara 
Wittkopf (Schule für Reitkunst) auf den Kursen unterwegs

11.04.2020                           24802 Emkendorf, das ist bei Hamburg, Karin Voss
18.04.2020 – 19.04.2020      zwei getrennte Kurstage, 27419 Vierden, Hägarhof
25.04.2020                           Neufahrn bei Starnberg, Christine Eberl (Warteliste)
28.04.2020 – 05.05.2020      bin ich auf Fortbildung bei Sharon in USA unterwegs
10.05.2020                           Unterricht in Franken
16.05.2020                           Unterbrunn bei Gauting / München, Andrea Linz-Kohler, Medizinpferde

19.05.2020 – 31.05.2020     zuerst auf dem „Fair zum Pferd“ Event (22.05. – 24.05.) bei Marius Schneider, Sharon ist hier Vortragende und dann im Anschluß auf dem Kurs in Goting Cliff bei Hannover (28.05. – 31.05.). Hier ist Ute Ochsenbauer Ansprechpartnerin.

12.06.2020 – 14.06.2020      Kärnten, kombinierter Reit- und Horse Speak Kurs,
Rennsteig, Alexandra Birner Tel. 01578 2214995 (Achtung Termin wurde verschoben)

17.06.2020 – 25.06.2020      mache ich tatsächlich Urlaub, trallala, 1 Woche Toskana

04.07.2020                           Sylt, Saskia Aschenbach, Sonntag gibt es noch einen kleinen Einblick in HS zu Pferde

18.07.2020                           wieder Kärnten, glaube ein wenig „tiefer“ in Kärnten, Lisa Jost

02.09.2020 – 06.09.2020      Fortbildung, Masterson Method Aufbaukurs
11.09.2020 – 13.09.2020      bin ich bei Tina, der einzige Reitkurs, den ich behalten habe, hier gibt es eine Halle

19.09.2020                           wieder in Unterbrunn bei Gauting
24.09.2020 – 27.09.2020      Kurs in Goting Ccliff, Ute Ochsenbauer (es gibt noch Zuschauerplätze

01.10.2020 – 04.10.2020      Aufbaukurs in Bayern bei Tara Wittkopf (noch keine Anmeldung möglich)

20.10.2020 –                         bin ich wieder auf dem Weg nach Vermont zur Fortbildung bei Sharon

Ich hoffe, es ist alles richtig und ich freue mich sehr auf Euch!